Wieder zuhause…

Nach dem Boarding um 16:50 hebt die Maschine um 17:15 ab. Um 22:40 landen wir in Nürnberg. Nachdem ich meinen Koffer habe fahre ich mit der U-Bahn zum Auto und dann nach Hause. Dort komme ich um kurz nach halb 12 an.

Das wars also mit den 3 Wochen Sprachurlaub. Ein Experiment war es in jedem Fall. Es war interessant mal etwas über den Tellerrand des Tourismus hinweg zu schauen. Für zukünftige Reisen konnte ich somit einiges an Erfahrung dazu gewinnen…

Ich kann jedem Teneriffa-Urlauber auf jeden Fall den Tipp geben, ein Auto zu mieten. Es gibt so viele Orte, die man mit dem Auto anfahren kann, aber zu denen keine direkten Ausflüge angeboten werden.
Wer Fragen dazu hat, schreibt mir bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular unten auf der Seite. 🙂

Blog Cerrado!