Angekommen

Nachdem die Boeing 737-800 der AirBerlin in Nürnberg mit ca. 15 Minuten Verspätung abgehoben hat, folgte ein absolut ruhiger Flug mit ca. 850 km/h in fast 12.500 m Höhe. Um 16:15 haben wir auf der Landebahn in Teneriffa aufgesetzt. 16:42 bin ich mit dem Bus der Linie 111 nach Santa Cruz gefahren, den Rest mit dem Taxi. Um 18:00 Uhr war ich dann am Ziel.

Man hat mich gestern noch informiert, dass ich den Schlüssel zur Wohnung beim Nachbarn abholen muss, weil die „Gastmutter“ arbeiten muss.
Also bin ich jetzt erst mal alleine in der Wohnung. Es hängt ein „Empfangsschreiben“ auf Spanisch an meiner Tür. Bis auf wenige Worte kann ich entziffern was drauf steht. Es wird später werden und es steht Essen in der Küche. Das ist ein gebackener Teig, gefüllt mit Gemüse… Also beziehe ich mein „Domizil“ und koste das Essen – schmeckt lecker!
Na mal sehen, wann hier jemand auftaucht…

Die Info auf meinem „Empfangsschreiben“, dass es spät werden würde scheint zu stimmen. Ich lege mich gegen Mitternacht schlafen.