Anreisetag

Jetzt geht’s los… Regina fährt mich zum Flughafen. Ich stelle mich um 13:30 Uhr an der Schlage zur Gepäckaufgabe an. Um 14.30 Uhr bin ich dann endlich vorne am Schalter. So eine nervige Warterei – ich glaube künftig fliege ich dann doch wieder nur mit Handgepäck…

Dann muss ich auch schon los, direkt durch die Sicherheitskontrolle, wo meine kleine Umhängetasche auf Sprengstoff untersucht wird. Ich habe aber keinen dabei und so kann ich weiter zum Boarding. Es hat sich alles an der Gepäckaufgabe sehr verzögert, und aus dem Boarding um 14:50 Uhr wird es 15:10 Uhr. Um 15:35 Uhr sollte der Flieger eigentlich abheben. Das geschieht aber erst nachdem alle eingestiegen sind; um ca. 16:10 Uhr.

Der Pilot sagt die Flugzeit mit 4 Stunden 20 Minuten an, das wäre dann eine planmäßig pünktliche Landung um 19:30 Uhr in Teneriffa. Der Flug verläuft ruhig, ich schaue zwei Prime Videos und unterhalte mich zwischendurch mit meinen Sitznachbarn.

Fast pünktlich setzen wir um 19:40 Uhr in Teneriffa auf der Landebahn auf. Nach dem Ausstieg gehe ich direkt zum Mietwagenschalter, weil das Gepäck eh noch etwas braucht. Hier geht wie gewohnt alles reibungslos und so warte ich danach noch kurz auf meinen Koffer, welcher auch nach wenigen Minuten auf dem Gepäckband daherkommt.  

Im Auto schnell die Handyhalterung montiert, das Ziel eingestellt und los geht’s um ca. 20:15 Uhr in Richtung Finca.

Dort komme ich kurz nach 21:30 Uhr an. Ariadne und Bettina empfangen mich, die anderen sind schon im Bett. Ich trinke noch eine Saftschorle, gehe dann in mein Zimmer und lege mich auch gleich hin. Der Tag war lange genug.

Buenas Noches