Der letzte Tag bricht an…

So, leider ist es traurige Wahrheit geworden. Heute ist der letzte Tag. Morgen früh geht es wieder in den Flieger und nach Hause 🙁

Nachdem es die letzten Tage ziemlich diesig war, reißt es heute wieder auf. Wir haben strahlend blauen Himmel mit ein paar Wolken.

Nach dem Frühstück fahren wir heute mal die beiden deutschen Bäcker ab. Mal sehen was die so für Läden haben…

Am Dinkelbecker in Las Chafiras sind wir die letzten Tage schon mehrfach vorbeigefahren. Wir halten dort als erstes und schauen in den Laden. Es ist ein kleiner Verkaufsraum, an den sich direkt die Backstube anschließt. Die Preise sind mit 1,90 – 2,00 € für ein Stück Bienenstich oder Zwetschgenkuchen nicht grade günstig. Ähnlich verhält es sich bei Seppl´s Bäckerei in Guargacho. Nachdem wir uns also ein Bild der beiden Läden gemacht haben, fahren wir wieder ins Hotel. Heute ist chillen angesagt. Wir haben keinen Bock mehr, groß wohin zu fahren.

So verbringen wir also den restlichen Vormittag auf der Hotelterrasse, genießen das letzte Mittagessen und machen dann etwas Siesta.