Fiesta – Feiertag

Heute ist Feiertag. Nach dem Aufstehen mache ich mit den Kindern die Lebkuchenhäuschen.

Danach fahre ich nach Santa Cruz und wir fahren zusammen ins Restaurant Dos Barrancos. Dort ist gut was los und diejenigen, die keinen Tisch reserviert haben, müssen warten bis einer frei wird.

Wir essen Escaldon de Gofio, gebackenen Käse mit Honig und Mojo und ich habe Hähnchenbrust, die anderen Tintenfisch, Fleisch und gebratenes Hähnchen. Es sieht alles lecker aus und die Portionen sind mehr als ausreichend. Dazu gibt’s Rotwein und anschließend noch einen Kaffee und – typisch süßen – Kuchen.

Wir fahren wieder zurück nach Santa Cruz und trinken noch einen Kaffee. Dann verabschiede ich mich von allen und fahre zurück Richtung Icod. Unterwegs mache ich noch einen Stopp beim Chinatown in La Laguna. Der Laden ist noch besser ausgestattet als der in Las Chafiras.

Auf dem weiteren Weg geht die Sonne unter. Ich stoppe nochmal am Stand von El Socorro und schaue dort den Rest des Sonnenuntergangs an.

Zurück in der Finca ist Ariadne noch unterwegs. Ich mache mit Gerald und Lucie noch etwas Musik und dann gehen wir ins Bett.