Bau- und Putztag

Heute sind einige Bauarbeiter auf der Finca. Einer ist in der Bodega am Streichen – Benny hilft dabei. Einer verputzt schadhafte Mauerstellen und einer macht ein Loch für den Überlauf der Zisterne in die Wand. Unter den Haus ist ein großes Becken, in dem sich das Regenwasser von den Dächern sammelt. Bei entsprechender Füllhöhe wird dann in das Wasserbecken draußen abgepumpt. Wenn niemand hier ist, kann es aber bei größeren Regenmengen passieren, dass das Becken zu voll läuft. Dann wurde die Finca unter Wasser gesetzt. Daher nun ein Überlauf, dass das Wasser bei Abwesenheit über ein Rohr den Hof runter läuft.

Ariadne und die Familie sind heute bei Gerhard – dem abendlichen Besuch von neulich- eingeladen. Benny und ich bleiben auf der Finca. Benny streicht noch und ich nutze die Abwesenheit der anderen um die Finca einmal rauszukehren und zu wischen – was sonst mit den Kindern und insgesamt 8 Personen nahezu unmöglich ist.

Am Abend machen Benny und ich uns Burger, denn ich habe beim Mercadona tolle frisch gebackene runde fluffige Semmeln gefunden, die sich hervorragend als Burger-Buns eignen.

Nachdem die anderen erst sehr spät heimkommen sitze ich noch bei einer Cerveza und ein paar Chips am Tisch und genieße die Ruhe. Morgen ist ja leider schon der letzte ganze Tag…