So: Urlaub ist gebucht – Aber warum ausgerechnet eine Sprachreise…?

Es ist vollbracht. Heute habe ich meinen „Urlaub“ gebucht. Es wird eine Sprachreise.

Drei Wochen nach Teneriffa, mit Besuch einer Sprachschule und Unterbringung in einer spanischen Gastfamilie… „Mutig“ sagen die einen – „Verrückt“ die anderen… 🙂 Aber warum mache ich sowas?

Nun, ich bin ja schon länger nebenher dabei Spanisch zu lernen. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und im Urlaub Spanisch und gleichzeitig auch „das Leben der Einheimischen“ kennen lernen…

Gedacht – Getan! Heute also die Sprachschule mit Unterbringung gebucht, dazu den Flug mit AirBerlin von Nürnberg nach Teneriffa und (leider) auch wieder zurück. 😉

Was auch immer auf mich zukommt… Ich werde es sehen… Sicher ist dabei wohl eines:
Es wird ein Expeiment mit noch unbestimmtem Ausgang… Aber da muss ich jetzt durch…